Willkommen beim Wap Waschbaer

Die "aktive" Autowäsche!

Geänderte Öffnungszeiten
Über die Winterzeit, die mit der Zeitumstellung am 31.10. beginnt werden wir die Waschanlagenöffnungszeiten anpassen.

Mo – Sa   7:00 bis 20:00 Uhr  
Sonn und Feiertags geschlossen
Die Inflation geht leider auch an uns nicht vorbei und wir tun alles, um die Preise so lange wie möglich stabil zu halten. Im November geht unsere neue Solaranlage in Betrieb, um die Preisanstiege abzudämpfen und Ihnen den Waschservice mit CO2 neutralem Sonnenstrom zu ermöglichen!
Außerdem werden in Kürze die Waschboxenbeleuchtungen auf stromsparende LED umgestellt.


Frühjahrsputz - die wichtigste Autowäsche des Jahres 

Regelmäßige Autowäsche ist eine der wichtigsten Maßnahmen zum Werterhalt bei Kraftfahrzeugen. Diese Botschaft hat mittlerweile nahezu alle Autofahrer erreicht, nicht zuletzt angesichts der hohen Anschaffungskosten.


Neben der regelmäßigen Autowäsche während des Jahres kommt der Fahrzeugpflege nach einem langen und harten Winter besondere Bedeutung zu. Denn während der Wintermonate ist das Kraftfahrzeug extremen Witterungseinflüssen ausgesetzt.
Der geeignete Platz für einen gründlichen Frühjahrsputz sind SB-Waschanlagen mit Aktivboxen, denn die Kombination aus Hochdruck, warmem Wasser und hochwirksamen Detergenzien bewirkt die gründliche Reinigung auch verdreckter Karosseriebereiche, bei optimaler Lackschonung. Hinzu kommt die Möglichkeit, das Waschprogramm und die Waschdauer je nach Verschmutzungsgrad individuell zubestimmen.
Nicht in einem Aufwasch, sondern in logischen Schritten läuft auf einer SB-Waschanlage der Frühjahrsputz ab.   

 

 

Wer so wäscht, kann sich nicht nur über ein strahlendes Automobil freuen, er hat der Umwelt auch so einiges erspart: Während der klassische Handwäscher mit seinen Utensilien wie Gartenschlauch, Eimer und Schwamm im Durchschnitt zwischen 200 und 300 Liter kostbares Trinkwasser für eine Autowäsche verbraucht, liegt der Wert in einer Aktiv-Box lediglich bei durchschnittlich 40 Litern, das entspricht gerade mal 16%.

Dazu kommt, dass der abgewaschene Schmutz und Ölrückstände nicht einfach über den Gully in den Regenwasserkanal gelangen, sondern über ein ausgeklügeltes System von Abscheidern separiert und anschließend gesondert entsorgt werden.
Auch angesichts des Winterspecks, den man persönlich über die dunklen Monate angesetzt hat, sollte man einen positiven Nebeneffekt der SB-Wäsche nicht unterschätzen: den Abbau von überflüssigen Kalorien.
So ist die moderne Art der Fahrzeugwäsche rundherum eine saubere Sache, und der Frühling kann getrost kommen.

 

 

Hier finden Sie weitere Informationen:

  

Dateidownload
Dateidownload
Aktuelles-2.pdf [13.1 KB]
Dateidownload
Dateidownload
Dateidownload
Dateidownload
Dateidownload
Dateidownload
Wilde_Waescher1.pdf [481.7 KB]